Familienzentrum Dautphetal

Corporate Design

Projektbeschreibung

Für das Evangelische Familienzentrum entwickelt Provinzglück ein Gestaltungskonzept. Die Einrichtung in Dautphetal hat sich die Begriffe „füreinander-miteinander“ auf die Fahne geschrieben. Hier sollen christliche Liebe und Offenheit gelebt werden. Den Namen “Vier Wände” entwickelt Provinzglück nach einem intensiven Briefing:

  • Der Würfel im Logo steht für das gemeinsame Spielen, für das Miteinander.
  • Auch in dem Gebäude dominiert der rechte Winkel; dies greift das Logo auf.
  • Der Würfel ist nicht geschlossen, sondern transparent: Dies symbolisiert die Offenheit des Familienzentrums.
  • Der Begriff „Vier Wände“ ist ein Synonym für Zuhause. Das Familienzentrum soll zu einem Stück Zuhause für die Besucher werden.

Projekt Details

Kunde Evang. Dekanat Gladenbach
Projekt Corporate Design, Drucksachen
Erstellt 2015

Aus einem Guss

Der Würfel bestimmt nicht nur das Logo, sondern er taucht als Gestaltungselement immer wieder auf. Ob als Hintergrundtextur für die Geschäftsdrucksachen oder als Punkt vor einer Aussage. So wirkt die Gestaltung sehr harmonisch.

Für alle Generationen

Die Gestaltung muss auf allen Medien funktionieren. Das Logo soll auf einem Kugelschreiber hervorragend aussehen, genauso wie auf einer Präsentationsfolie. Da das Familienzentrum eine Einrichtung für alle Generationen ist, sollen auch alle Generationen angesprochen werden, vom Kindergartenkind bis zum Senior. Über den Würfel, der ein grafisches Element, aber auch ein Spielzeug sein kann, lösen wir diese Herausforderung.

 WEITERE ARBEITEN