Team

Expertenteam aus den Bereichen Beratung, Gestaltung, Programmierung, Konzeption und Projektmanagement

Karsten Henrich

Geschäftsführung

Unser Provinzglück-Original! Er ist Chef von 10 Mitarbeitern und macht seine Sache, wie wir finden, ausgezeichnet! Zu seinen Hobbys gehören: die höchsten Berge der Welt bezwingen, Klaviersonaten zum Besten geben und grillen bis die Funken fliegen. Am liebsten hat er seine Kinder um sich und ist Mr. Incredible.

“Mein kreatives Team begeistert mich jeden Tag von Neuem! Ich denke strategisch und liebe konzeptionelles Arbeiten mit unseren Kunden.”

Nathalie Gessner-Root

Leitung Marketing
M.A. Language & Communications

Unsere Frohnatur hat immer den strategischen Überblick und begleitet ihre Kunden zum maximalen Erfolg. Selbst „Monsieur Cuisine” kann ihr nicht widerstehen. Sie liebt schöne, schnelle Autos, steht auf Glitzer in allen Facetten und Urlaub am Meer.

”Ich denke über den Tellerrand hinaus, arbeite mit exklusiver Kreativität und habe dabei immer den finanziellen Erfolg meiner Kunden im Blick.”

 

Nathalie Gessner-Root

Leitung Marketing
M.A. Language & Communications

Unsere Frohnatur hat immer den strategischen Überblick und begleitet ihre Kunden zum maximalen Erfolg. Selbst „Monsieur Cuisine” kann ihr nicht widerstehen. Sie liebt schöne, schnelle Autos, steht auf Glitzer in allen Facetten und Urlaub am Meer.

”Ich denke über den Tellerrand hinaus, arbeite mit exklusiver Kreativität und habe dabei immer den finanziellen Erfolg meiner Kunden im Blick.”

 

Lina Schawalder

Leitung Grafik

Schläft nie und arbeitet am liebsten im Dunkeln.
Ihre kreativen Impulse erhält sie durch exzessiven Netflix-Konsum. Nicht nur ihre Gedanken sind bunt, die Farbe trägt sie auch großflächig unter der Haut.
Ihre Rockstar-Karriere hat sie für Provinzglück an den Nagel gehängt und singt seitdem nur noch unter der Dusche.

„Meine große Leidenschaft gilt dem Design und der Erschaffung neuer Ideen.“

Anja Matschiske-Kraft

Projektleitung

 
In der Ruhe liegt die … Power!

Sie spricht mindestens 12 Sprachen fließend und kommuniziert für ihr Leben gerne. In ihrer Freizeit ist sie Familien- und Powerfrau. Keine Strecke ist für sie mit dem Rad zu weit, aber nur mit der richtigen Musik auf den Ohren.

„Ich bin analytisch, kommunikations- und umsetzungsstark, steuere jedes Projekt für meine Kunden und halte dem Chef den Rücken frei.“

 

 

Anja Matschiske-Kraft

Projektleitung
In der Ruhe liegt die … Power!

Sie spricht mindestens 12 Sprachen fließend und kommuniziert für ihr Leben gerne. In ihrer Freizeit ist sie Familien- und Powerfrau. Keine Strecke ist für sie mit dem Rad zu weit, aber nur mit der richtigen Musik auf den Ohren.

Ich bin analytisch, kommunikations- und umsetzungsstark, steuere jedes Projekt für meine Kunden und halte dem Chef den Rücken frei

 

 

Tamás Major

Programmierung

Programmierer bei Provinzglück since 2012. Auch schon sehr lange in unserem Team und extra aus Ungarn eingeflogen. Mit einem „muss ich schnell prüfen“ hilft er dir in fast jeder Lebenslage. Der zweifache Papa und Hobbybastler repariert auch eben schnell die geschrottete Kaffeemaschine oder das zersplitterte iPhone-Display. Vielen Dank noch mal dafür!

„Alles ist möglich“

 

Stella Eckhardt

Grafik

Liebt das Abenteuer, gutes Essen und Kopfstände. Sie surft nicht nur im Internet, sondern auch auf gigantischen Wellen und im Schnee. Wenn sie nicht gerade in der Weltgeschichte unterwegs ist, hilft sie wo sie kann. Niemand hat einen längeren Geduldsfaden.

„Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!“

Stella Eckhardt

Grafik

Liebt das Abenteuer, gutes Essen und Kopfstände. Sie surft nicht nur im Internet, sondern auch auf gigantischen
Wellen und im Schnee.
Wenn sie nicht gerade in der Weltgeschichte unterwegs ist, hilft sie wo sie kann. Niemand hat einen längeren Geduldsfaden.

“Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!”

Mona Ruppert

Grafik

Aus der Provinz in die Großstadt – und trotzdem bleibt sie uns treu. Mit Ihren frischen Ideen des Interface-Design-Studiums ergänzt sie perfekt das Team. Die talentierte Zeichnerin ist gerade für ein Auslandssemester in Taiwan auf Entdeckungsreise. Wer weiß, vielleicht gibt es bald eine Zweigstelle „Kietzglück“
in Berlin.

„Mein Ziel ist es durch meine Expertise Menschen zu vereinen, um die Welt ein bisschen besser zu machen“

Andre Ganser

Entwickler

Ein Allrounder und Wunderkind. Es gibt nichts, das er nicht kann. Neben seinen Programmierkünsten beherrscht er sämtliche Sportarten, Tanzschritte und Musikinstrumente.Er arbeitet am liebsten nachts, denn da sind die Telekom-
und Strato-Leitungen frei.

„Es gibt nur Herausforderungen, keine Probleme“

Andre Ganser

Entwickler

Ein Allrounder und Wunderkind. Es gibt nichts, das er nicht kann. Neben seinen Programmierkünsten beherrscht er sämtliche Sportarten, Tanzschritte und Musikinstrumente.Er arbeitet am liebsten nachts, denn da sind die Telekom-
und Strato-Leitungen frei.

„Es gibt nur Herausforderungen, keine Probleme“

Samuel Becker

Programmierung

Liebevoll nennen wir sie auch „die Nerds“.
Ausschlafen ist ihr größtes Hobby, dicht gefolgt von „League of Legend“ in der 2. Uniliga zocken.
Sie unterstützen tatkräftig und mit voller Hingabe unser Team.
Ihr Leibgericht – wie könnte es anders sein – ist Döner.

“Hier können wir unseren Hobbys nachgehen und gleichzeitig Kunden glücklich machen.”

Josua Becker

Programmierung

Liebevoll nennen wir sie auch „die Nerds“.
Ausschlafen ist ihr größtes Hobby, dicht gefolgt von „League of Legend“ in der 2. Uniliga zocken.
Sie unterstützen tatkräftig und mit voller Hingabe unser Team.
Ihr Leibgericht – wie könnte es anders sein – ist Döner.

“Hier können wir unseren Hobbys nachgehen und gleichzeitig Kunden glücklich machen.”

 

Josua Becker

Programmierung

Liebevoll nennen wir sie auch „die Nerds“.
Ausschlafen ist ihr größtes Hobby, dicht gefolgt von „League of Legend“ in der 2. Uniliga zocken.
Sie unterstützen tatkräftig und mit voller Hingabe unser Team.
Ihr Leibgericht – wie könnte es anders sein – ist Döner.

“Hier können wir unseren Hobbys nachgehen und gleichzeitig Kunden glücklich machen.”

 

Odin Bernshausen 

Grafik

Wie der Name schon vermuten lässt, verstärkt Odin mit göttlicher Hilfe seit August unsere Provinzglück-Familie. Seine Hood ist Gießen-City – neben Gladenbach natürlich. Quirlig, kreativ und doch gleichzeitig die Ruhe in Person – rhythmisch und künstlerisch schwingt er den Stift wie den Hammer Thors und holt sich seine Inspiration aus langen Serienabenden mit Game of Thrones.

„Ich kann mich sehr gut für Dinge begeistern und liebe das kreative Austoben meiner Ideen.”